Menu
Menü
X

„Erkenne die Macht in Dir“

Star Wars in der Kirche

Yoda Starwars

Yoda Starwars

Um den Krieg der Sterne geht es in einem Gottesdienst für Jugendliche am Samstag. Und zwar in der Evangelischen Gemeinde in Fürth im Odenwald. Das Ziel: Jugendliche sollen nicht nur ihre Talente, sondern auch die Kraft Gottes in sich erkennen.

„Star Wars“ spielt in einem fiktiven Universum und handelt vom andauernden Kampf zwischen Gut und Böse. Das Gute wird in den Star Wars-Filmen durch die helle, das Böse durch die dunkle Seite der Macht repräsentiert. Nach Überzeugung der Evangelischen Gemeinde erzeugt dies gerade für Jugendliche die Spannung und die Herausforderung, die eigenen Fähigkeiten zu entdecken und diese für das Gute oder das Böse einsetzen zu können. Der thematische Leitsatz des Jugendgottesdienstes lautet deshalb „Erkenne die Macht in Dir.“

Talente und Begabungen entdecken

„Es geht dabei um Gottes Kraft in jedem von uns, um unsere Fähigkeiten, Begabungen und Talente. Diese müssen erst einmal erkannt werden. Auch der junge Luke Skywalker in den Star Wars-Filmen entdeckt diese Macht in sich und muss sich zunächst ihrer bewusst werden“, erklärt Pfarrerin Dr. Ruth Sauerwein, die die Prime Time-Gottesdienstreihe mit ihren Kollegen im Weschnitztal initiiert hatte.

Jugendband aus Zotzenbach spielt im Gottesdienst

„Möge die Macht mit dir sein“, lautet der Abschiedsgruß der Jedi-Ritter in den Star Wars-Episoden. „In dem Gottesdienst wollen wir danach fragen, was die Macht Gottes in uns ist, wer uns verführen will wie der dunkle Darth Vader oder uns auf rechtem und weisen Pfaden lehrt wie Yoda, der mit den Worten ‚Kommen Du musst! zu der Sternenreise einlädt“, so Pfarrerin Sauerwein. Dies könne zugleich als Aufforderung an Jugendliche verstanden werden kann, diesen besonderen Gottesdienst am 10. März in der evangelischen Kirche Fürth (Ellenbacher Str. 15) zu besuchen.

Auch die Musik und die Lieder sind nach der Ankündigung der Kirchengemeinde auf Jugendliche zugeschnitten. Im Gottesdienst wird die Jugendband der Landeskirchlichen Gemeinschaft Zotzenbach spielen. Zudem wirken Teamer der Evangelischen Jugendvertretung im Dekanat Bergstraße sowie Konfirmandinnen und Konfirmanden aus Fürth mit.

Der Gottesdienst ist Teil der im vergangenen Jahr gestarteten Jugendgottesdienstreihe in den Weschnitztal-Gemeinden. Zur Hauptsendezeit, Samstag, den 10. März um 18 Uhr, geht es dieses Mal in der evangelischen Kirche um den Krieg der Sterne.


top