Menu
Menü
X

Programm des Schönberger Forum für das Jahr 2019

Auch für das Frühjahr 2019 haben wir schon spannende Themen und renommierte Vortragende.

Am 11. März 2019 kommt Prof. Dr. med. habil Peter Schwarz nach Schönberg. Er ist Professor für Prävention und Versorgung des Diabetis mellitus Typ 2 an der medizinischen Fakultät der TU Dresden. Er ist einer der Vorreiter für moderne Therapieverfahren und Vorsorgemaßnahmen für chronische Erkrankungen in Europa. Sein Anspruch ist es, praktische Empfehlungen zu entwickeln, wie jeder Einzelne chronischen Krankheiten den Kampf ansagen kann.

Am 8. April können wir Pfr. i.R. Martin Stählin aus München bei uns begrüßen. Seit seinem Ruhestand beschäftigt sich Pfarrer Stählin mit vielen spannenden Themen und ist weltweit als Schiffspfarrer unterwegs. Sein Thema im Schönberger Forum ist die Entwicklung der Zeitrechnung und des Kalenders seit Beginn der Menschheit bis heute. Da gibt es viele faszinierende Geschichten.

Gleichzeitig freuen wir uns auch über Anregungen und Vorschläge aus der Gemeinde zu weiteren Themen und möglichen Referenten. Bitte sprechen Sie Pfarrer Dr. Kramm oder KV Mitglied Klaus Mellin an. Auch wenn Sie im Vorbereitungsteam des Schönberger Forums mitmachen möchten, freuen wir uns über Ihre Nachricht.

Das Schönberger Forum

Eine Vortrags- und Diskussionsplattform am Puls der Zeit

Bei jeder Veranstaltung referiert ein ausgewiesener Experte zu einem aktuellen, gesellschaftlich relevanten Thema und diskutiert im Anschluss mit den Teilnehmern.

Seit seiner Gründung im Jahr 2004 spricht das Forum ein breites - auch kirchenferneres - Publikum an.

Pro Jahr finden etwa fünf bis sechs Veranstaltungen in der Evangelischen Markus-Gemeinde statt, deren Kirchraum sich aufgrund seiner modernen Formgebung auch als Vortragssaal eignet. 

Fester Bestandteil jeder Veranstaltung ist der anschließende Umtrunk, bei dem die Teilnehmer Gelegenheit zum informellen Austausch mit dem jeweiligen Referenten haben. 

Das Schönberger Forum wird seit 2008 von der Kronberg Stiftung unterstützt.

top